Herzlich Willkommen bei der Musikschule sonare!

In einem ruhigen Hinterhof von Düsseldorf-Friedrichstadt/Unterbilk findet Musikunterricht für Kinder ab 3 Monate bis 4 Jahre statt. Hier lernen Kinder ihren musikalischen Wortschatz natürlich zu entwickeln, so wie sie Sprache lernen.

Für die Kinder eröffnet sich eine vielfältige Klangwelt aus Liedern und rhythmischen Gesängen in verschiedenen Ausdrucksnuancen. Mit diesen kurzen und meist textfreien Liedern baue ich eine Kommunikation mit den Kindern auf und ein facettenreicher musikalischer Bogen umspannt eine gesamte Unterrichtseinheit. Sie tauchen hörend ein, lernen zuerst spontan und zunehmend sich bewusster zu äußern - in Kommunikation, im Spiel und in der Bewegung.

Mein Singen und Musizieren unterstütze ich mit freien und fließenden Bewegungen. Die Kinder können dadurch die Klänge besser aufnehmen und sie werden angeregt Bewegung und Atem zu verbinden. Sie bilden allmählich ein Bewegungsrepertoire, auf das sie für das Tanzen und Musizieren aufbauen können. Angepasst an das jeweilige Alter der Kinder, musizieren wir mit unserer Stimme und Klanggesten als auch mit elementaren Instrumenten wie Trommeln, Rasseln und Stabspiele. Wir spielen und tanzen mit Materialien u.a. mit bunten Tüchern, verschiedenen Bällen, dem Schwungtuch oder dem Kooperationsband, die die fließende Empfindung von Musik in Zeit und Raum fördern. In Bewegung und im Spiel haben die Kinder Spaß ihre eigenen Ideen miteinzubringen und weiterzuentwickeln. Die Impulse der Kinder greife ich wiederum auf und binde diese in einen musikalischen Kontext ein.

Diese wöchentlichen Musik-Erlebnisse bereichern den Genuss für Musik mit einer Fülle an Inspirationen für das gemeinsame Spiel und die Kommunikation Zuhause.

Herzliche Grüße,
Yi-Ling Lam

  • Mit einem Elternteil oder Bezugsperson
  • Wöchentlich am Montag oder Mittwoch
  • In Düsseldorf-Friedrichstadt/Unterbilk

Ich biete auch Kurse an für geschlossene Kindergruppen mit Tagesmütter/vätern. Für eine Probestunde können Sie mich gerne kontaktieren!

„Kinder können ihren musikalischen Wortschatz natürlich entwickeln, so wie sie Sprache lernen.“