Allgemeine Geschäftsbedingungen

Anmeldung und Kursgebühr

Die Kurse sind für Eltern mit Kindern ab 3 Monate beginnend und bis zum 4. Lebensjahr konzipiert. Ein Kurs enthält 10 aufeinanderfolgende Unterrichtseinheiten. Die weitere Teilnahme kann fortlaufend als auch mit Unterbrechung fortgesetzt werden. Die Kurse finden wöchentlich statt, ausgenommen an Feiertagen und Ferientagen NRWs.

Die Kursgebühr à 144€  gilt für jeweils 1 Kind mit 1 Elternteil / anderer Bezugsperson. Die Teilnahme von Geschwisterkindern ist möglich. Für ein Geschwisterkind ab 3 Monate gilt die Hälfte der Kursgebühr.

Mit der Banküberweisung der Kursgebühr stimmen Sie unseren allgemeinen Geschäftsbedingungen zu. Der Platz für einen Kurs ist erst nach dem Geldeingang fest gebucht und erfolgt bis spätestens zum Vortag des 1. Kurstages. Sonare/Yi-Ling Lam behält sich vor bei nicht pünktlichem Geldeingang den Kurs mit sofortiger Wirkung zu kündigen und diesen Platz weiterzuvergeben. Mit dem Kursbeginn ist keine Kursgebührerstattung möglich.

Unterrichtsausfall

Sie werden bei Unterrichtsausfall rechtzeitig via E-mail informiert und die Kursgebühr für diese Stundeneinheit wird Ihnen innerhalb von 14 Tagen auf Ihre hinterlassene Kontoverbindung zurückerstattet. Wenn Sie an einer Kurseinheit verhindert sein sollten, bitten wir um eine Nachricht via E-mail an Sonare. Es wird in diesem Fall keine Kursgebühr zurückerstattet.

Haftung und Aufsichtspflicht

Die Aufsichtspflicht der Kinder bleibt bei den Erziehungsberechtigten. Sonare/Yi-Ling Lam haftet nicht bei Schäden an Eigentum und Gesundheit. Bei Schäden des Eigentums von Sonare, haftet die/der jeweilige Erziehungsberechtigte für ihr/sein Kind.